handwerklich, kreativ & erfahren  beraten

 

1965 geboren am Zürichsee faszinierten mich auf dieser Welt von Anfang an die Sinne, allen voran Haptik und Optik, Tasten & Sehen.

Beruflich & Privat verfeinere ich ständig meine Wahrnehmung & setze mein Wissen & Können zu Deinem Wohl ein, so gut ich es vermag. Mittlerweile habe ich ein feines Gespür für Textilien und für das Heilsame beim Handwerken entwickelt, das ich gerne teile.

 

Im Umgang mit Stoffen, Spitzen, Borten & anderem textilem Material verbinden sich Haptik und Optik wunderbar zu einem Ganzen, das alle Sinne anspricht & bei deren Herstellung die verschiedenen Techniken mit Händen, Augen & Körpergefühl zum Zug kommen.

Beim Film, am Theater, im Museum & in der Kunst habe ich verschiedenste Gestaltungsformen kennen & reflektieren gelernt & dabei meinen Sinn für Ästhetik & Sprache geschärft.

 

Atelier Engelregenbogen, Lilli Krakenberger

werdegang

2004 – 2006    MAS Cultural & Gender Studies an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste), Zürich

   Thema der Diplomarbeit: "Haut & Hülle, von den Grenzerfahrungen zwischen Körper & Kleidung"

1989   – 1991      Weiterbildung zur Gewandmeisterin an der Modeco, Zürich

1981    – 1984     Lehre als Damenschneiderin bei E. Fahrni, Zürich

1980  – 1981       Vorkurs an der Kunstgewerbeschule (jetzt ZHdK), Zürich

 

erfahrung

seit 1988/91/92 Mutter von drei Töchtern, seit 2017 Grossmutter.

 

Kostümbildnerin für Film & Theater

Leitung der Kostümabteilung mit Lehrlingsausbildung am Theater Neumarkt Zürich

Gewandmeisterin Damen und Herren am Opernhaus Zürich sowie für Operette & Schauspiel

Kostümbearbeitung & Färben

Textiles Gestalten, z.B. nach Regula Wyss

Flouschneiderin Haute-Couture bei Oscar Stocker in Zürich

Textile Handarbeiten aller Art vermitteln & fertigen wie Sticken, Stricken, Häkeln, Filzen u.v.m.

 

seit 30 Jahren erfahrene Kräuter- & Blumen-Gärtnerin, -Sammlerin, -Fotografin

 

seit 20 Jahren Auseinandersetzung mit & Gestaltung von Räumen – indoor & outdoor.

Aufspüren von Kultur-Geschichte, Planen & Ausführen von Umbauten in selbst bewohnten über 150jährigen Häusern.

 

projekte

2012–18      Planung & Umbau Flarzhaus am Blumenweg: Erhalt historischer Bausubstanz mit zeitgemässem Komfort baubiologisch

 ergänzt. Mitarbeit in allen Bereichen unter fachlicher Anleitung.

2013             Dürstelerhaus in Ottikon–Gossau ZH: Konzeption & Einrichtung Dauerausstellung nach Umbau im 350jährigen Ortsmuseum

2003           "Vorgeburt": Fotos für Hebammenpraxis Dreieck Zürich, Gestaltung: Sektor4 GmbH, Zürich
2001            Begleitung sanfte baubiologische Innen-Renovation im EFH ”Heimelig” von 1847 in Hadlikon-Hinwil,

 Mitarbeit unter fachlicher Anleitung von Rolf Bollmann, "Lebendiges Bauen", Oberdürnten

kreativ-gestalterisches, auswahl:

seit 2016      atelier engelregenbogen am blumenweg in wald

2019             Bänderbaldachin für die wunderschöne & unglaublich tolle Stadtbibliothek Rapperswil-Jona
2006            ”pflanzen · licht · farben · liebe”, Einzelausstellung Fotogrossdrucke auf Seide im Paracelsus-Spital Richterswil
2006            Diplomausstellung "Haut & Hülle" für MAS-Abschluss ”Cultural & Gender Studies” ZHdK Zürich
2002            Kunstpreis Kulturtage Wetzikon, ”Mass · Nahmen & Mit · Wirkung” Kunst-Container-Experiment gemeinsam

  mit Barbara Krakenberger

1980 – 99   Individuelle Fasnachtskostüme für die ganze Familie in einer kleinen, feinen Guggemusig:

  ”Hadliker Gugge” & ”Nachtfalter” Pfäffikon ZH

KOSTÜME HIGHLIGHTS (AUSWAHL)

Film

2011             DRAMA AM GAULIGLETSCHER  (Notlandung), Kostümbild Reenactment-Szenen, Regie: Marc Brasse, Spiegel-TV Hamburg


2010            MORD HINTERM VORHANG, Kostümschneiderei und Chefgarderobe, TV, Regie: Sabine Boss, Dschoint Ventschr AG, Zürich
2009           LÄNGER LEBEN, Kostümbild, Kino, Regie: Lorenz Keiser, Langfilm, Freienstein ZH

2008           HUNKELER UND DER FALL LIVIUS, Kostümassistenz & Chefgarderobe, TV, Regie: Stefan Jäger, Snakefilm GmbH, Zürich


2007           TANDOORI LOVE, Chefgarderobe, Kino, Regie: Oliver Paulus, Cobrafilms Zürich, Co-Produktion mit Indien
2004           LAGO MIO, Chefgarderobe, TV, Regie: Jann Preuss, Langfilm, Freienstein ZH


2003           STERNENBERG, Kostümassistenz & Chefgarderobe, Kino, Regie: Christoph Schaub, Langfilm, ZH

Bühne

2019             DIE KLEINE NIEDERDORFOPER, Gewandmeisterin & Schneiderei, Regie: Erich Vock, Bernhard Theater Zürich

2018             8 FRAUEN, Gewandmeisterin & Schneiderei, Spockproductions, Regie: Erich Vock, Bernhard Theater Zürich

2006 – 14   Local Wardrobe Assistants, Vemittlung von Fachpersonal für internationale Konzerte & Shows wie

  Tina Turner, Paul McCartney, Leonard Cohen, Cirque du Soleil u.v.m.


2010            DER STEIN DER WEISEN, Kostümbildassistenz, Regie: Felix Breisach, Kostüm: Dorothea Nicolai, Opernhaus Zürich
2009           DIE SCHÖNE HELENA, Kostümbild & Herstellung, Regie: Volker Vogel, Operette Hombrechtikon

2008           WIENER BLUT, Kostümbild & Herstellung, Regie: Volker Vogel, Operette Hombrechtikon


2008           XANG IM RIED, Freilichtspiel von Paul Steinmann, Kostümbild & Herstellung, Freilichtspiel Schweiz. Gesangsfest Weinfelden
2007           CYRANO DE BERGERAC, Kostümbild & Herstellung gemeinsam mit der 12.Klasse der Steiner-Schule Wetzikon

Museum

1990           GOLD DER HELVETIER, Ausstellung im Schweizerischen Landesmuseum Zürich, Entwurf und Herstellung keltischer Kleidung

                    zu Originalfunden keltischer Schmuckstücke, Ausbildungsarbeit Modeco Zürich

So findest Du mich in der textilen Zauberwelt:

Im Herzen von Wald im Kanton Zürich.

 S5/ S15 bis Rüti, Bus bis Wald Bahnhof
5 min. zu Fuss bis Schlipfplatz,

öffentliche Parkplätze 2h gratis direkt vor dem Haus

Öffnungszeiten:

nach Vereinbarung & wenn die Tafel draussen auf dem Trottoir steht

Ferien etc. findest Du unter der Rubrik "aktuell"

 

atelier engelregenbogen

lilli krakenberger

blumenweg 4

ch – 8636 wald

+41 55 556 73 79

mail [at] engelregenbogen.ch

 

WICHTIG:

BITTE  ausschliesslich die himmelblaue Haustür im Erdgeschoss links ums Haus mit der Beschriftung "engelregenbogen"  benutzen, alles andere ist PRIVAT.

So machst Du auch meine Nachbarn glücklich!

Herzlichen Dank für's Verständnis.